Ein Taufstein findet ein neues Zuhause

von Inge Gast

Nach einigen Nachforschungen ist es gelungen, den neuen Platz des alten Bindlacher Taufsteins von 1631 zu finden. Dieser Taufstein, der von der Gemeinde Hüll, Ortsteil der Stadt Betzenstein, im Zuge der Renovierungsarbeiten in ihrer Kirche ebenfalls generalüberholt und teilweise ergänzt wurde, findet in der schlichten Kirche einen würdigen Platz. Eine kleine Abordnung der Chronik-Gruppe Bindlach durfte sich an der schlichten Anmut und schönen Ansicht dieses alten Taufsteins erfreuen. Ein Herzliches Dankeschön geht an die Messnerin Frau März, die uns den Besuch der Kirche ermöglicht und uns viel Wissenswerte vermittelt hat.

Abb. 1 aus der Chronik von Helmut Haas

OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Marcus Mühlnikel (25. September 2023). Ein Taufstein findet ein neues Zuhause. Eine Ortschronik entsteht: Bindlach 2028. Abgerufen am 14. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/m0pd


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.